Die Grabungsstelle

Seit 1996 finden jährlich im Sommer (ca. 3 Monate) Ausgrabungen im Grabungsschutzgebiet im Gewann „Auf dem Alzeyer Rech“ statt. Das Grabungsziel ist neben der Suche nach Fossilien die Erforschung vom Urrhein.

Ausführung der Grabungen:

Senckenberg Museum Frankfurt/Main von 1996 bis 2000

Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz / Naturhistorisches Museum Mainz ab 2001

Bilder: Heiner Roos
Grabung in 2008
Grabung in 2008